Landesverband der Vorarlberger Eis- und Stocksportler

Int. Winterturnier am 10.11.2018 in Lustenau

Lustenau konnte mit 2 x 13 Mannschaften auf ein großes Starterfeld blicken. Die Gruppe blau war eindeutig stärker besetzt und auch beide teilnehmenden Lochauer Mannschaften waren in Gruppe blau gesetzt. Mit ESSV Lustenau Lydia und Freunde gab es einen etwas unerwarteten Sieger in dieser Gruppe. Enttäuschend war das abschneiden der beiden Lochauer Teams. SV Lochau I mit Abraham und Christoph Sohm, Reinhard Zachari sowie Patrik Plangger kam den ganzen Tag nicht so richtig in Fahrt und belegte zum Schluss Platz 7. Noch schlechter erging es SV Lochau II mit den Spielern Harald Rüscher, Pierre Pichler, Hannes Tscherner und Wilfried Mallin. Sie konnten nur 1 Spiel gewinnen und landeten am 13. und somit letzten Gruppenplatz.